Hier kommt Heimo

Politik | Christian Maier | aus FALTER 13/08 vom 26.03.2008

BZÖ Schon wieder! Mit Heimo Valentintschitsch haben die steirischen Orangen einen neuen Geschäftsführer, den Vierten in drei Jahren. Und der sticht selbst im BZÖ noch als radikal hervor.

Für einen BZÖ-Landesgeschäftsführer hat Heimo Valentintschitsch eine ungewöhnliche Karriere hinter sich. Zwölf Jahre lang arbeitete der heute 44-Jährige als Kameramann und TV-Reporter für den ORF und andere TV-Stationen in Europa. Er sah die Pariser Banlieues und auch das New Yorker Viertel Harlem. Probleme habe er nie gehabt. "Die Menschen waren immer freundlich zu mir, denn ich gab ihnen zu verstehen, dass ich nur ein Gast bin, der wieder gehen wird."

Mit den Gästen, die sich in Österreich niederlassen, aber nicht mehr gehen wollen, hat er hingegen größere Probleme. Deshalb ist er der Haider-Partei beigetreten. Das war erst letzten November, seitdem hat er bereits eine steile Karriere hingelegt: Wenige Tage nach den Gemeinderatswahlen im Jänner wurde er als neuer Graz-Obmann, vergangene


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige