Österreichs Hauptinformant

"Ich dachte, die haben das schon"

Medien | aus FALTER 13/08 vom 26.03.2008

Der österreichische Krisenstab hat keinen SITE-Zugang. Brauche man nicht, heißt es, denn da gäbe es ja dieses Wüstenforum. Herr K.* ist nicht nur Moderator in "diesem Wüstenforum". Er ist zufällig auch jene Person, die Österreich von Bekennerschreiben, Forderungen und Ultimaten unterrichtet, die die Entführer online stellen.

Falter: Am Montag, dem 10. März, veröffentlichte Al-Jazeera das erste Tonband der Entführer. Sie hatten das Band danach als einer der Ersten.

Herr K.: Ja, eigenartigerweise. Das Tonband und das Bekennerschreiben wurden mir zugespielt. Wer den direkten Link nicht hat, findet es nicht. Ich habe es am 11. März um 00.30 Uhr in unserem Forum veröffentlicht. Um 16.55 Uhr habe ich eine Mail vom österreichischen Außenministerium erhalten. Die wollten wissen, woher ich das alles hätte. Ich hab ihnen dann die Originaldateien geschickt. Eigentlich dachte ich, die haben das schon. Sie haben sich dann auch sehr dafür bedankt. Denn im Bekennerschreiben standen auch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige