Tier der Woche

Zeitenwandel

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 13/08 vom 26.03.2008

"The wind of change is blowing through this continent. Whether we like it or not, this growth of national consciousness is a political fact"

(Premierminister Harold Macmillan, 1960)

Erinnerungen im "Bedenkjahr 2008". Was geschah 1978? Die italienische Krimikomödie "Die Kröte" lief im Kino, die Firma Bosch brachte das erste elektronisch gesteuerte Antiblockiersystem (ABS) auf den Markt und Autofahrerklubs warnten im Monat März vor Unfällen, die durch massenhaftes Auftreten von Kröten auf den Straßen verursacht würden. Zarte Knospen einer kommenden Umweltbewegung waren schon zu erkennen: "Alternative" sammelten Altpapier, empfanden Atomkraft nicht als "saubere" Energie und machten sich über den bemerkbaren Rückgang von Amphibien Sorgen. Die alljährlich im Frühjahr stattfindenden Krötenwanderungen wurden seitens der Stadtverwaltung eher als Reinigungs- denn als Naturschutzproblem gesehen. Als Faustregel galt: Vier bis zwölf Autos pro Stunde verringern die Population um zehn Prozent,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige