Das Programm

Tod im Riesenrad

Kultur | aus FALTER 16/08 vom 16.04.2008

Selbst hartgesottenen Krimifans wird es während der seit 22 Jahren veranstalteten und heuer erstmals in Österreich stattfindenden Criminale nicht gelingen, alle achtzig Veranstaltungen zu besuchen. Daher anbei ein kleiner Überblick über einige Highlights im Programm. Das Gesamtprogramm der Criminale und weitere Informationen sind unter http://die-criminale.de einzusehen.

Mittwoch, 16.4.

Eröffnung

Die staats-, oder besser stadttragende, unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Häupl stehende Eröffnung der Criminale ist längst ausverkauft.

Rathaus, 19.30 Uhr

Donnerstag, 17.4.

Kirchengeheimnis

18 Uhr, Bestattungsmuseum Wien. Lesung und Führung. Mit Kathrin Heinrichs, Steffen Hunder und Alexander Köhl.

Böse Machenschaften

19 Uhr, 12-Apostel-Keller (1., Sonnenfelsgasse 3). Menülesung mit Leo P. Ard, Adolf Heinzlmeier und Jochen Senf.

Ladies' Crime Night

20 Uhr, Kosmos Theater (7., Siebensterngasse 42). Lesung mit 14 Autorinnen.

Erotic Night der Criminale

22 Uhr, Rote Bar des Volkstheaters


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige