Zoo

Stadtleben | Herwig G. Höller, Gregor Schenker und Tiz Schaffer | aus FALTER 17/08 vom 23.04.2008

Steirerinnen und Steirer der Woche

Bis zum Kollaps"? Man muss es ja nicht übertreiben. Allerdings haben die legendären Pop-Zertrümmerer Einstürzende Neubauten tatsächlich schon 27 Jahre auf dem Buckel. Dass die Neubauten allerdings schon seit längerem nichts mehr zusammenkrachen lassen, sondern entweder Retro-Bohemian-Poesie (powered by Goethe-Institut?) gedeihen oder sich wahlweise Bäuche oder Hüte wachsen lassen, dafür sind sie schon in den Neunzigern vom Feuilleton ganz furchtbar gescholten worden. Angeblich hat Blixa Bargeld so viele Kopfbedeckungsvariationen wie die ehemalige Diktatorenwitwe Imelda Marcos Schuhe. Auf Hut und Schuhe verzichtete Bargeld allerdings auf der Bühne. Bodenhaftung und Erdverbundenheit. Sogar mit dem Publikum hat er gescherzt. Da stürzen Mythen ein. Für die altvordere Anhängerschaft war wenig dabei, selbst wenn es hin und wieder noch kracht und scheppert wie ein ironisches Selbstzitat. Dass ihr Denkmal größer ist als sie selbst, gereicht ihnen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige