Liebe Leserin, lieber Leser!

Extra | Wolfgang Kralicek | aus FALTER 18/08 vom 30.04.2008

Schon vor der ersten Premiere der Wiener Festwochen 2008 halten Sie eine Premiere in Händen: Zum ersten Mal erscheint im Falter ein Festwochen-Special. Es war höchste Zeit. Das Programm der Festwochen ist dermaßen umfangreich, dass selbst im relativ großzügig dimensionierten Kulturteil des Falter zu wenig Platz dafür ist. Insgesamt 43 Produktionen haben Intendant Luc Bondy und sein Team in diesem Jahr nach Wien geholt - aber keine Angst: Sie müssen sich nicht alle ansehen. Um aus dem reichhaltigen Angebot jene Veranstaltungen herauszupicken, die für Sie die richtigen sind, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst ein wenig Zeit zu nehmen und in diesem Heft zu schmökern.

Sie finden auf den folgenden Seiten nicht nur ein Lexikon (Seite 20) mit Informationen zu sämtlichen Programmpunkten, sondern auch Porträts, Werkeinführungen und Interviews zu Produktionen und Künstlern, die uns besonders interessant erscheinen. Gerhard Stöger schreibt über die wunderbare deutsche Singer/Songwriterin Lydia Daher, die im Rahmen der Festwochen-Reihe Into the City erstmals in Wien zu hören sein wird (Seite 8); Carsten Fastner bereitet Sie kundig auf die Opern von Karlheinz Stockhausen und Wolfgang Rihm vor (Seite 4); Bettina Hagen traf den griechischen Regisseur Michael Marmarinos (Seite 15) und weist schlüssig nach, dass man während der Festwochen um die ganze Welt reisen kann, ohne die Stadt verlassen zu müssen (Seite 10). Sebastian Fasthuber sprach mit Arno Geiger und Andreas Jungwirth, der Geigers Roman "Es geht uns gut" auf die Bühne bringt (Seite 14), und auch die drei glamourösen Darstellerinnen von Luc Bondys "Zofen"-Inszenierung gewährten uns ein Gespräch. (Seite 9). Vom neuen Projekt des Regiekollektivs Rimini Protokoll (Seite 19) berichtet Christopher Wurmdobler, der dafür bestens qualifiziert ist: Wie die beiden Regisseure studierte er Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Nur damit Sie nicht glauben, dass wir hier jeden schreiben lassen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige