Nach oben offen

Extra | Hermann Götz | aus FALTER 19/08 vom 07.05.2008

MARKTLÜCKE Jugendtheater hat Qualitäten, die auch erwachsene Theaterfreunde schätzen. Das Next Liberty bietet deshalb auch Abendvorstellungen an.

Die Frage stellt sich bereits beim Besuch der ersten Kasperltheatervorstellung: Haben nur die Kinder ihren Spaß, oder gibt's auch für mich was zu lachen? Gutes Kasperltheater hat auch eine Antwort darauf. Es gibt Gags, über die zuerst die Eltern lachen. Und bei manchem Witz lachen die Eltern ein bisschen anders als ihre Kinder. Es kann eine besondere Qualität im Kindertheater sein, "dass alle, die zuschauen, ihren Teil drin finden können", so der Regisseur Helge Stradner.

Doch spätestens das Jugendtheater kommt auch ohne diese Doppelbödigkeit aus. Gutes Kinder- und Jugendtheater ist eben einfach - gutes Theater. Für manche sogar das bessere. "Bei uns stehen, anders als im Erwachsenentheater, ganz die Geschichten im Vordergrund - und die Frage, wie sie erzählt und vermittelt werden. Das Experimentieren mit innovativen Theaterformen fließt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige