Funktionäre

Stadtleben | aus FALTER 20/08 vom 14.05.2008

KLEIDUNG Ausrüstung für Stadtmenschen in Bewegung gibt’s bei Stipfield. CHRISTOPHER WURMDOBLER

Das Leben in der Stadt ist ein einziger Kampf. Stadtmenschen müssen gegen böse Naturgewalten, böse Nachbarn und bösen Dreck ankämpfen. Dementsprechend legen viele Stadtmenschen auch großes Augenmerk auf die entsprechende Oberbekleidung und sehen aus, als würden sie jeden Augenblick den Mount Everest besteigen – selbst wenn sie nur auf dem Weg in die Oper oder zur nächsten Cocktailparty sind. Functional heißt dieser durchaus zu hinterfragende Stil, der sich nicht nur auf Wanderwegen, sondern auch im urbanen Raum immer mehr durchsetzt. Schön ist das Funktionelle nicht, aber dafür angeblich irre praktisch, finden die „Draußis“.

Normalerweise holen sich urbane Abenteurer ihre Ausrüstung im Sportartikelhandel. Jetzt hat ausgerechnet in der Herrengasse mit Stipfield ein neues Label seinen ersten Laden eröffnet, das sich um Menschen in Bewegung kümmern möchte. Schuhe, Bekleidung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige