Mediensplitter

Medien | aus FALTER 21/08 vom 21.05.2008

Starke Einschränkungen Europas virtuelle Gretchenfrage lautet: Welche Inhalte darf ein öffentlich-rechtlicher Sender im Internet anbieten? Aus Sorge vor Wettbewerbsverzerrung will die EU künftig nur sendungsbezogene Infos gelten lassen. Während ARD und ZDF gerade einen europäischen Kompromiss erarbeiten - offen ist noch, ob sie neben Information, Kultur und Bildung auch Onlineberichterstattung über Sport und Unterhaltung fordern sollen -, sträubt sich der ORF vor solch einer Lösung: Das größte österreichische Nachrichtenportal will auch weiterhin eine umfassende Berichterstattung anbieten.

Starke Fluktuation Die Tageszeitung Österreich verliert einen weiteren wichtigen Mitarbeiter: Gründungschefredakteur Claus Reitan wird neuer Chefredakteur der Wochenzeitung Die Furche, die im Styria-Verlag erscheint. Reitan war bei den Fellners für die regionale Koordinierung zuständig. Die Fluktuation bei Österreich ist hoch. Neben Reitan sind zuletzt etwa auch Innenpolitikchef Wolfgang

Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige