Bummel

Groß & Klein

Stadtleben | aus FALTER 21/08 vom 21.05.2008

Okay, wir haben's verstanden: Mode für Kinder ist das neue Ding (und wahrscheinlich auch ein ganz guter Markt mit Zuwachschancen). Jedenfalls präsentiert bis Ende Mai sogar die Boutique Combinat (7., Museumsquartier, Hof 7, www.combinat.at) "Designmode als Family Affair". 14 Designer aus Wien und von anderswo präsentieren Kleidung und Accessoires für Familienmenschen, Mütter, Väter und den Nachwuchs zwischen null und fünf. Und, ja, auch werdende Mütter will man designtechnisch bedenken. Begrüßenswert.

Best/Worst of Vienna: Nun ist die Luxusmarke Bulgari nicht Vienna, sondern Roma. Best oder Worst ist da eigentlich auch nichts, aber lustig finden wir den Namen "Assioma" im Zusammenhang mit einer 2500-Euro-Uhr dann doch. Und, ja, wir wissen, dass damit keine Großmutter gemeint ist, sondern das Axiom. Aber wir lachen trotzdem. Aus Prinzip.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige