Was war/kommt/fehlt

Politik | aus FALTER 22/08 vom 28.05.2008

Was war

Wechsel an der ÖBB-Spitze Nach dem Golden Handshake für den ehemaligen Bahn-Chef einigte sich der ÖBB-Aufsichtsrat am Montag wie erwartet auf Peter Klugar als neuen Chef der Bundesbahnen. Der 59-Jährige ist seit vielen Jahren bei den ÖBB tätig und gilt als exzellenter Bahn-Kenner. Auf den SPÖ-nahen Schienenexperten, der einst auch im Kabinett von SPÖ-Verkehrsminister Rudolf Streicher arbeitete, warten bereits zahlreiche Baustellen: So dürfte nicht nur die ÖBB-Bilanz wegen Spekulationsgeschäften dieses Jahr negativ ausfallen, auch die Reform der von ÖVP und FPÖ 2005 durchgeführten ÖBB-Reform soll von Klugar in Angriff genommen werden.

Was kommt

Ruhe für Parlamentarier Nein, hier soll nicht auch noch darüber geklagt werden, dass österreichische Abgeordnete angeblich nach 16 Uhr kaum noch im Parlament anzutreffen sind. Aber muss das Hohe Haus während der Fußball-Europameisterschaft tatsächlich ganz auf die beliebten, vom ORF live übertragenen Plenartage verzichten? Die letzte Chance, den Mandataren am Bildschirm beim Arbeiten zuzuschauen, hat man am 6. Juni vor dem EM-Ankick. In den drei Wochen danach ist "sitzungsfrei", und zwar bis zum 8. Juli. Das Parlament liegt mitten in der Fanzone am Ring, und entsprechend schwer ist der Zugang. Immerhin: Ausschüsse finden während des gesamten Juni statt.

Was fehlt

Regeln für Stammzellen In Großbritannien erlaubt ein neues Gesetz, dass Embryonen aus menschlichem Erbgut und den Eizellen von Tieren gezüchtet werden. Es handelt sich dabei um ein ethisch umstrittenes Verfahren, das die Stammzellenforschung erleichtern soll. Während Humangenetiker bisher Frauen finden mussten, die sich für Forschungszwecke ihre Eizellen entnehmen lassen, können nun tierische Eizellen entnommen und mit menschlicher DNA angereichert werden. In Österreich liegt die Herstellung von Mensch-Tier-Zellen hingegen im Graubereich. Laut Rechtsexperten ist dieses Verfahren nicht verboten, es fehlen allerdings klare Regelungen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige