Wienzeug

Politik | aus FALTER 22/08 vom 28.05.2008

Fußballfans mit Tauschfieber Es ist unübersehbar, die Fußballeuropameisterschaft beginnt. Junge und ewig junge Ballsportfans tauschen jetzt schon fleißig Panini. Da wollen auch politisch Engagierte nicht danebenstehen. Die Jungen Roten Wiens laden deshalb am 29. und 31. Mai zur Tauschbörse auf die Summerstage.

Donnerstag und Samstag, 29. und 31. Mai, 16-19 Uhr, Summer Stage, 9., U4-Station Roßauer Lände. Anmeldung unter jungerote@spoe.at

Wissenschaftlerinnen mit Seilschaften Warum gibt es weniger Frauen als Männer in Führungspositionen? Eine Erklärung auf diese Frage ist, dass Männer einander über Seilschaften nach oben hieven, für Frauen diese Möglichkeit aber nicht so häufig besteht. Als Reaktion darauf haben Frauen in den vergangenen Jahren eigene Netzwerke gegründet, bei denen sie berufliche Information austauschen und neue Kontakte knüpfen. Auch in der Wissenschaft betreiben Frauen heute Networking. Aber wie nützlich sind diese Netzwerke für Wissenschaftlerinnen wirklich? Darüber halten Netzwerkforscherin Angelika Brechelmacher und Sozialökologin Barbara Smetschka einen Vortrag.

Montag, 2. Juni, 18.30 Uhr, IWM, 9., Spittelauer Lände 3.

Glücksspiel mit gutem Gewissen Beim Lotto ist die Chance auf einen Haupttreffer statistisch gesehen minimal, beim von 14 verschiedenen NGOs, vom WWF über World Vision bis zum Hilfswerk, veranstalteten "Spendenlotto", bleibt zumindest das gute Gefühl, anderen zu helfen, wenn auf dem eigenen Los "leider kein Gewinn" steht. Ein Spendenlotto-Los kostet 1,50 Euro, insgesamt gibt es 17.404 Preise zu gewinnen. Hauptpreis ist ein Öko-Haus von Hartl. Mit dem Erlös aus der Lotterie werden unter anderem ein Braunbären-Projekt und Therapieaufenthalte für schwerkranke Kinder finanziert.

Infos und Bestellung: www.das-gute-los.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige