Mediensplitter

Medien | aus FALTER 22/08 vom 28.05.2008

Ausgezeichnet Diesen Montag wurden zwei renommierte Journalistenpreise verliehen: Der Robert-Hochner-Preis für publizistische Leistungen im Bereich der politischen Berichterstattung in elektronischen Medien ging an die ORF-Journalistin Gabi Waldner. Den Kurt Vorhofer-Preis für hervorragende innenpolitische Schreibleistungen bekam Profil-Chefredakteur Herbert Lackner.

Ausgehört Die heimischen Privatradios haben laut Standard beim Radiotest-Trägerverein beantragt, Ö3 keine Reichweiten für das erste Halbjahr 2008 auszuweisen. Der quotenstarke Popsender des ORF verzerre die Ergebnisse mit "rechtswidriger" Promotion im Fernsehen, argumentieren die Privaten, der ORF weist das zurück. Anlass der Auseinandersetzung ist das Ö3-Gewinnspiel "Eurowuchteln", das auch im Fernsehen beworben wird.

Ausgebremst Aus Slowenien kommt jetzt der nächste Beitrag zur Debatte über die Einschränkung von Pressefreiheit in Südosteuropa, diesmal geht es um die Tageszeitung Vecer. Vor einem halben Jahr wurde


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige