Media-Mix

Medien | aus FALTER 22/08 vom 28.05.2008

Wie funktioniert Google? Warum erscheinen manche Webseiten bei der Google-Suche ganz weit oben und andere nicht? Darauf wollte Google bisher keine genaue Auskunft geben. Doch nun gab das Unternehmen die Grundzüge seines Suchdienstes bekannt. Demnach verwendet Google den Suchalgorithmus "PageRank", zusätzlich werden aber auch andere Faktoren berücksichtigt. So analysiert die Suchmaschine etwa, wie alt ein User ist. Oder zu welchem Datum eine Webseite erstellt wurde. Diese Aspekte beeinflussen dann auch, welche Suchergebnisse der User dann ganz oben in der Trefferliste findet. Nähere Informationen unter http://googleblog.blogspot.com

Wie werde ich zum Bastler? Manche Leute nehmen einen alten Computer und machen daraus ein praktisches Multimediacenter. Andere Leute bauen Microchips in ihre Kleidung ein, die Temperatur oder Bewegung messen. Wer interessiert ist, so etwas auch einmal selbst auszuprobieren, hat bis zum 6. Juni Gelegenheit dazu. Im Rahmen der Ausstellung "net culture lab - make your own thing" wird im Museumsquartier ein Rahmenprogramm mit Workshops angeboten. Infos unter www.netculturespace.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige