Felber & Attac

Politik | aus FALTER 23/08 vom 04.06.2008

Journalisten der französischen Le Monde diplomatique gründeten Attac am 3. Juni 1998. Das Ziel der NGO war die Einführung der Tobin-Tax, einer Steuer auf spekulative Finanztransaktionen. Christian Felber war unter den Mitbegründern von Attac Österreich im November 2000. Hierzulande zählt das Netzwerk heute 200 Aktivisten und 3000 Mitglieder. Weltweit gibt es zwei Dutzend Ableger. Zumindest in Europa hat es die Tobin-Tax in den Mainstreamdiskurs gebracht. Der Forderungskatalog von Attac hat sich seit 1998 aber vergrößert: Entschuldung von Entwicklungsländern, Entschärfung des Standortwettbewerbs und Demokratisierung der EU.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige