In der Tiefe des Raumes

Kultur | Wolfgang Kühnelt | aus FALTER 23/08 vom 04.06.2008

FOTOGRAFIE Hans van der Meer ist berühmt geworden durch seine hochklassigen Aufnahmen von unterklassigen Fußballspielen. Die Camera Austria zeigt seine Sportbilder nun erstmals gemeinsam mit anderen dokumentarischen Arbeiten.

Es muss lustig sein, Hans van der Meer bei der Arbeit zuzusehen. Auf Höhe der 16-Meter-Linie bezieht er Position, stellt zuweilen eine Leiter auf und nimmt darauf Platz. In aller Ruhe beobachtet er, wie das Spiel auf ihn zukommt und sich wieder wegbewegt. Minutenlang ist er mit dem Torwart allein auf weiter Flur. Mitunter stellt sich ein Stürmer meterweit vor die Verteidiger und wartet dort auf ein ideales Zuspiel. Da kann es passieren, dass van der Meer ins Spielgeschehen eingreift, indem er zum Angreifer hinüberschreit: "Du bist abseits, Mann, siehst du das nicht?"

Hans van der Meer ist selbst Hobbykicker und passionierter Fußballfan, wichtiger aber: Er ist Fotograf mit einem Faible für die Niederungen des Amateursports und nicht nur dafür (siehe Kasten). Ein


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige