Die Mannschaftsausstellungen

Wolfgang Kralicek | Wir sind 08 | aus FALTER 24/08 vom 11.06.2008

KULTURPROGRAMM Auch die Zeit zwischen den Spielen können Fans sinnvoll nutzen: Die Wiener Museen haben anlässlich der EM den Fußball entdeckt. Ein Rundgang.

Eine Fußballausstellung, in der LP-Covers von The Jam und Elvis Costello und Ausschnitte aus einem Fassbinder-Film zu sehen sind, kann nicht ganz schlecht sein. Ist sie auch nicht. Der großen Fußballschau "Herz:Rasen", die das Technische Museum im Künstlerhaus zeigt, gelingt souverän die Grätsche zwischen Effekt und Inhalt, zwischen Attraktion und Analyse.

Wer Originale bewundern will, bekommt unter anderem Fußballschuhe von Herbert Prohaska oder Franz Beckenbauer, ein Krankl-Nationaldress aus dem 78er-Jahr (er trug es, wie die Bildlegende ehrlich dazusagt, in Córdoba "oder einem anderen Länderspiel") und den Zettel, auf dem sich der deutsche Tormann Jens Lehmann bei der letzten WM die Vorlieben der argentinischen Elfmeterschützen notierte (Bleistift auf Hotelnotizzettel, 2006), geboten. Schöne Autografen werden auch in

  1155 Wörter       6 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige