Fußball bei Freunden

Wir sind 08 | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 24/08 vom 11.06.2008

FEIERN Wer seinen Fußballabend möglichst authentisch absolvieren will, kann ja bei der Euro mit den jeweiligen Landsleuten mitfiebern.

Natürlich ist es ein Klischee, aber manche stehen eben drauf, mittendrin statt nur dabei zu sein. Inmitten von Fans nämlich, die zu "ihrem" Team halten. Nachdem die Auswahl an Public-Viewing-Orten und Lokalen mit Euro-Liveübertragung fast unüberschaubar ist, kommen hier ein paar Wiener Ideen für die Spieltage. Ohne Gewähr und auf eigene Gefahr natürlich.

Mittwoch, 11.6.

Tschechien - Portugal

(Genf, 18 Uhr)

Traditionell tschechisch geht es im Nachtasyl (6., Stumpergasse 53) zu. Zumindest böhmisch ist das Essen im Gasthaus Am Nordpol 3 (2., Nordwestbahnstraße 17, Tel. 333 58 54). Außerdem gibt es hier einen Fernseher, einen wunderbaren Biergarten und - erraten! - tschechisches Bier. Wer lieber unter Portugiesen und mit portugiesischem Essen das Match verfolgt, dem seien folgende einschlägige Lokale empfohlen: Café Atlantico (5., Schönbrunner Straße


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige