Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 25/08 vom 18.06.2008

Gut

KÖBI KUHN Der scheidende Schweizer Teamchef hat bewiesen, dass auch ein netter Mensch ein guter Trainer sein kann. Die EM verlief zwar unglücklich, doch zum Abschied schenkte ihm seine „Nati“ noch einen Sieg gegen Portugal. Grüezi!

Böse

DER JÄGER Ein Landwirt und Weidmann aus NÖ erschoss seine Exfrau mit einem Schrotgewehr. Die Behörde hatte dem Mann vor drei Jahren die Waffen abgenommen – dann aber wieder zurückgegeben.

Jenseits

DER ENGLISCHE BEAMTE Zweimal innerhalb einer Woche haben Beamte in Londoner Zügen vertrauliche Papiere liegen gelassen – zuerst Geheimdokumente aus dem Finanzministerium, dann Top-Secret-Akten aus dem Geheimdienst der Regierung. Psssst, Briten: Das ist peinlich!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige