Was bitte ist ein Doodler, Herr Joch?

Stadtleben | aus FALTER 25/08 vom 18.06.2008

Der Künstler Stefan Joch präsentiert seine Ausstellung "Doodley.Mess / Entwirrungstherapie für Linienzieher" in der mobilen Galerie Abbey. "Ich zum Beispiel bin ein Doodler. Das sind Menschen, die ständig irgendwo was, draufkritzeln'. Während einem Telefongespräch etwa. Eine Art Selbsthilfe für Überforderte und laut Kandinsky eine Möglichkeit, tief schlummernde Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Meine Werke befinden sich aber nicht nur auf Kartons oder Kuverts, sondern auch auf Leinwänden." "Doodley.Mess" wird am 24.6. um 19 Uhr auf dem Grazer Schloßbergplatz eröffnet. www.stefanjoch.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige