Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 27/08 vom 02.07.2008

Gut

DAS GROßE SCHARFE ß Endlich wird der eigenwilligste Buchstabe der deutschen Sprache ernst genommen. In der ISO-Norm wurde das ß nun auch als Majuskel verankert. Jetzt müssen sich die Grafiker nur noch um ein schönes Erscheinungsbild kümmern.

Böse

ROBERT MUGABE Der Anblick des Hitlerbärtchens bleibt uns auch diese Woche nicht erspart. In einer Geister-wahl ohne Gegenkandidaten ließ sich der simbabwische Diktator im Amt bestätigen. Wer sich der Stimme enthalten wollte, wurde verprügelt.

Jenseits

DER RUMÄNISCHE SENAT Um das "allgemeine Klima" im Lande zu verbessern, wurden die Medien verpflichtet, die Welt schönzureden und in gleichem Umfang gute wie schlechte Nachrichten zu verbreiten. Das gibt es nicht einmal im ORF - auch wenn da schon ähnliche Ideen kursierten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige