In Kürze

Kultur | aus FALTER 28/08 vom 09.07.2008

Kunstförderung Das Kulturministerium schreibt für das Jahr 2008 den mit 5500 Euro dotierten Förderungspreis für bildende Kunst aus. Einreichfrist ist der 31. August. Der Preis wird Künstlern zuerkannt, "deren Werk sich durch einen besonderen Grad an Originalität auszeichnet". Die Bewerber sollen österreichische Staatsbürger sein oder als EU-Bürger "eine besondere Beziehung zur österreichischen Kunstszene nachweisen können". Ebenfalls vergeben werden die Auslandsstipendien 2009/2010 in Paris, Rom, Krumau, Tokio, Chengdu, Nanjing, Chicago, New York, Mexico City und Peking (Einreichfrist: 31.7.). Das Ministerium vergibt für drei bis sechs Monate Ateliers, zahlt ein Stipendium und übernimmt die Reisekosten.

Information: www.bmukk.gv.at

Jazz im Burgenland Allen Unkenrufen zum Trotz wird vom 18. bis 20. Juli auch heuer wieder im burgenländischen Nickelsdorf das Jazzfestival Konfrontationen stattfinden. Am 18. Juli spielen das elektroakustische Frauenensemble Spunk und das aus Peter


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige