Steirerbrauch

Stadtleben | aus FALTER 28/08 vom 09.07.2008

REDEN Der Großvater hat nie was sagen wollen und die Großmutter hat gewusst warum weil der Großvater erstens gar nicht gescheit hat reden können weil im Weltkrieg und weil zweitens das was er gesagt hat immer nur zu ganz langen Schreiereien mit der Großmutter geführt hat weil die immer Recht und er immer Unrecht gehabt hat (hat sie geglaubt) oder weil er immer Recht und sie immer Unrecht gehabt hat (hat er geglaubt) und deshalb hat ihm die Großmutter nach einer wirklich lauten Schreierei mit Watschen und Krankenhaus und Polizei einfach verboten irgendwann wieder seinen dreckigen hat sie gesagt Mund aufzumachen und der Großvater hat sich dran gehalten weil er auch nicht blöd ist und weil im Weltkrieg und seither redet die Großmutter praktisch ohne Pause um die Stille im Haus ein bisserl erträglicher zu machen. T.W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige