Zoo

Stadtleben | Herwig G. Höller, Maria Motter und Tiz Schaffer | aus FALTER 29/08 vom 16.07.2008

Steirerinnen und Steirer der Woche

Jetzt ist es amtlich: Das Forum Stadtpark hat fünfzig Jahre auf dem Buckel. Ein Künstlerverein mit Tradition, viel Tradition. Was würde sich da besser anbieten, als ein klassisches Symposion auszurichten? Seit der Antike gibt es eine derartige Angelegenheit, Wikipedia erklärt es uns als "gemeinsames, geselliges Trinken". Ja, so war es dann auch. Obwohl nicht nur Trinken. Die Falter-Redakteure Herwig G. Höller und Thomas Wolkinger haben es unter den Titel "Verweltung" gestellt. Wie konnte sich der Ruf des Forums in die Welt hinaustragen, was hat die Welt zurückgerufen? Kulturschaffende wie Christine Frisinghelli, Peter Glaser oder Mathias Grilj gaben Auskunft. Der Untertitel des Symposions: "Trinken, Reden, Freundschaft". Ja, so war es dann auch. Und zwar nur. Alle Präsidenten des Forums Stadtpark, außer Walter Grond, saßen in Eintracht im Archivraum des Forums, das Geschehen wurde auf eine Leinwand projiziert. Was geschah: Neugierige durften den


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige