Tier der Woche

Die sind weg (VII)

Stadleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 32/08 vom 06.08.2008

War das ein Gehupe und Gefiepe im Blätterwald als sich die Sonne über Essling, einer Siedlung am Rand des 22. Wiener Gemeindebezirks verdunkelte. "Invasion der Horrortiere", nannte es die ATV-Nachrichtensprecherin und der Kurier berichtete vom Tatort, wo die einjährige Alina nicht mehr im Garten spielen darf: "Wir leben im Grünen, aber wir müssen Türen und Fenster verriegeln", wird die Kindesmutter zitiert. Zu spät kam jegliche Barrikade für Bernd Ackermann und seine Schwiegereltern: "Wir sind mit dem Mittagessen ins Haus geflüchtet, doch dort waren sie auch schon überall." Wurde Essling von Zombies überfallen? Fanden Dreharbeiten zu einem Remake von Alfred Hitchcocks "Die Vögel" statt? Weit gefehlt, die nett anzusehenden, aber mit solidem Appetit auf Nachtschattengewächse ausgestatteten Kartoffelkäfer hatten sich von einem nahen Acker in die Vorgärten verirrt. Grund genug für die Medien, selbst zum Lokalaugenschein auszuschwärmen und über eine Katastrophe zu berichten,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige