Thai-Chi und Donkey Kong

Stadtleben | aus FALTER 35/08 vom 27.08.2008

Ani Nite Kostümierte Gestalten müssen nicht immer zum Rollenspiel unterwegs sein. Am Wochenende findet im Wuk zum achten Mal das Festival für japanische Popkultur "AniNite" statt. Es bietet etwa die Regeln der Teezeremonie, die neuesten Mangas, Sumoringer oder japanische Rockbands. Höhepunkt des Festivals ist ein Cosplay-Wettbewerb, bei dem Teilnehmer in die Rolle ihrer Lieblingsfigur schlüpfen. In Wien sind also nicht nur Vampire, sondern auch Samurais zuhause.

29.-31. August im Wuk, Dreitagespass € 22,-, erhältlich in jeder Raiffeisenfiliale, http://2008.aninite.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige