Was war/kommt/fehlt

Politik | aus FALTER 36/08 vom 03.09.2008

Was war

Untergriffe gegen die ÖVP ÖVP-Parteichef Wilhelm Molterer hat dieser Tage nicht nur wegen der Untergriffe durch die Kronen Zeitung zu leiden, nun erhebt sich auch ein - anonymer - Chor der Proteststimmen in der eigenen Partei. Sowohl Presse als auch profil berichten von Parteifunktionären, die mit Molterers Performance unzufrieden sind. Eine neue "Obmanndebatte", die Molterer noch im Wahlkampf einholen könne, schwelle da an. Grund für die Turbulenzen: Die ÖVP rutscht in der Wählergunst ab, Molterer schwächle sogar bei Konfrontationen mit Jörg Haider, der Wahlkampf stottere. SPÖ-Kandidat Werner Faymann legt derweil zu. In der Kanzlerfrage liegt der Verkehrsminister vor Molterer.

Was kommt

Untersuchungen an Politikern Totgesagte leben länger. Diese Woche tagt wieder der parlamentarische U-Ausschuss. Geklärt werden soll, ob es im Innenministerium zu Intrigen, Geheimnisverrat und vertuschten Pannen gekommen ist, wie der Ex-Kripo-Chef Herwig Haidinger behauptete. Der U-Ausschuss

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige