Sie lieben Italien...?

Politik | Ulrich Ladurner | aus FALTER 36/08 vom 03.09.2008

ESSAY Dann lesen Sie nicht weiter! Eine Abrechnung.

Italien-Liebhaber haben jetzt die Gelegenheit zu testen, wie standfest ihre Liebe ist. Denn hier geht es nicht um das schöne Italien, sondern um sein hässliches Gesicht, es geht um ein Italien, wie es ist, und nicht um ein Italien, wie wir es uns wünschen.

Lampedusa ist eine schöne Insel im Süden des europäischen Kontinents. Das Fernsehen übertrug in den vergangenen Wochen immer wieder Bilder von überfüllten Booten, die an den Ufern dieser Insel landen. Ein dunkle Masse Mensch war zu sehen, die von Polizisten in weißen Handschuhen empfangen wurde. Die Tageszeitung der Lega Nord bildete eines dieser brechend vollen Boote auf ihrer Titelseite ab. Darüber stand "Die Horde", ganz so, als handle es sich um eine Invasionsarmee der Mongolen.

Die Männer von der Lega Nord haben schon vor Jahren gesagt, man solle auf die Boote schießen. Die Marine habe das absolute Recht, die "heiligen Grenzen" Italiens zu verteidigen. Das könnte man


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige