Voll im Trend

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 36/08 vom 03.09.2008

KLEIDUNG Die Messe Eco-Trend zeigt am Wochenende ökologische Textilien.

Hurra, eine T-Shirt-Ausstellung! Klar, man kann das Ganze auch zynisch angehen, sich lustig machen über Müsliklamotten und Schlabberpullis. Andererseits ist in diesen Tagen viel von Missständen in der Textilindustrie zu lesen, von unfairen Arbeitsbedingungen in den Zulieferbetrieben von Sportartikelherstellern, von giftiger Baumwolle, dem Raubbau an Ressourcen sowieso. Wo, fragen da umwelt- und modebewusste Konsumentinnen und Konsumenten, wo, bitte schön, gibt es denn Anziehsachen, die wir reinen Gewissens kaufen und auch tragen können?

Schön, dass es schon viele Wiener Modelabels gibt, die ihre (zugegeben: kleinen) Kollektionen unter fairen Bedingungen herstellen lassen. Schön, dass es mit der Messe Eco-Trend dieses Wochenende im Wuk eine Veranstaltung gibt, die sich der ökologischen Textilien annimmt. Schön auch, dass die Eco-Trend, gemeinsam mit dem Unternehmen Lenzing Botanic, wieder den Eco-Textile-Award


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige