Mediensplitter

Medien | aus FALTER 37/08 vom 10.09.2008

Alles neu bei News Im News-Tower am Wiener Donaukanal packen derzeit einige die Übersiedlungskartons. Andreas Weber, bisher News-Chefredakteur, geht zurück zum Wirtschaftsmagazin Format. Ihm folgt Atha Athanasiadis nach, bisher tv-media-Chefredakteur. Ins Format-Stockwerk übersiedelt auch die Mannschaft des Monatsmagazins trend. Format und trend bekommen einen gemeinsamen Chefredakteur, Andreas Lampl. Profil-Herausgeber Christian Rainer gibt seine trend-Herausgeberschaft ab und konzentriert sich ganz auf profil. Auch Verlagsgeschäftsführer Helmut Hanusch scheidet aus dem operativen Geschäft aus. Was steckt hinter den Rochaden? News, als General-Interest-Produkt einst Flaggschiff des Hauses, steckt nicht zuletzt durch ähnlich positionierte Gratisprodukte wie Österreich, Heute und Life in einer schweren Sinnkrise und braucht einen kompletten Neustart. trend ist zwar hoch angesehen, aber wirtschaftlich nicht erfolgreich. Format und trend sollen eine Business-Unit im Verlag bilden,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige