Wieder am Markt

Die Hollerenergie

Stadtleben | aus FALTER 37/08 vom 10.09.2008

Functional Drinks. Hilfe! Durst zu löschen, gut zum Essen zu passen oder das Hirn mehr oder weniger zu erleichtern, wäre schon eine Aufgabe. Aber seit nicht wenigen Jahren lebt die Industrie halt gut davon, auch noch Getränke auf den Markt zu schieben, mit denen man gesund, stark, schön, schnell, ausdauernd und jung wird. Na eh, Suggestion ist eine faszinierende Kraft. Diesen Sommer konzipierte Florian Leitner aus St. Michael ein Getränk, das nach Holler schmeckt, irrsinnig gut gegen freie Radikale sein soll, Zink, Magnesium, allerlei Vitamine enthält und von einem Stressforscher gelobt wurde. Der Unterschied zu anderen solchen Säften: Der Rey-Saft schmeckt wirklich super, geht dank isotonischer Zusammensetzung runter wie nichts, und die Flasche ist außerdem extrem fesch. Mit Kork sehr gut weiterverwendbar.

Rey, um € 2,50 bei Meinl am Graben, 1., Graben 19.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige