Fragen Sie Frau Andrea

Das Mysterium des Maiskolbenabreblers

Spiel & Spass | aus FALTER 38/08 vom 17.09.2008

Andrea Maria Dusl beantwortet knifflige Fragen der Leserschaft

Liebe Frau Andrea,

Ich habe in einer ORF-Sendung von „Was gibt es Neues?“ ein Ding der Woche gesehen, das ich für meinen Hobbypopcornmaisanbau benötigen würde. Mein E-Mail an Oliver Baier blieb unbeantwortet. Vielleicht können Sie eruieren, wo ich dieses Ding zum Maiskolbenabrebeln bekomme. Ich weiß nur, dass der Erfinder in der Nähe von Kirchschlag in Niederösterreich beheimatet ist.

Liebe Grüße, Stefan Pöttler aus der Oststeiermark

Lieber Stefan,

der bekannte Fernsehmoderator Oliver Baier, ein höflicher und freundlicher Mensch, wird Ihnen gewiss antworten, sobald er die Stapel mit Fanpost und Heiratswünschen aus früheren Korrespondenzen abgearbeitet hat.

In der Zwischenzeit habe ich Weiterführendes in Erfahrung gebracht. Vorgestellt wurde der gesuchte Kukuruzrebler als 132. Ding der Woche. So heißen die obskuren Geräte, deren Funktion von prominenten Spaßmachern erraten werden müssen. Im Gegensatz zu anderen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige