Konzerte der Woche

Zwei Traumbesetzungen im Musikverein

Klassik

Lexikon | aus FALTER 38/08 vom 17.09.2008

Luxuriös startet der Musikverein in die Saison: mit einem mehrtägigen Gastspiel des Lucerne Festival Orchestra unter Claudio Abbado und zwei prominenten Pianisten. Der italienische Grand Seigneur Maurizio Pollini beginnt mit Beethovens 4. Klavierkonzert (dazu: Berlioz‘ „Symphonie fantastique“). Es folgt seine französische Kollegin Hélène Grimaud (Foto). Die machte in letzter Zeit zwar vor allem durch kurzfristige Absagen von sich reden; sollte sie diesmal aber kommen, gibt sie eines ihrer Paradestücke: Rachmaninows schwelgerisches 2. Klavierkonzert. Dazu: Strawinskys „Feuervogel“-Suite und Tschaikowskys Shakespeare-Fantasie „Der Sturm“. CF

Musikverein, Sa, So (Pollini) bzw. Do (Grimaud), jeweils 19.30

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 16/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige