Film

Lady Jane — Film noir mit Seehundschnauzer

Noch im Kino

Lexikon | aus FALTER 38/08 vom 17.09.2008

Lady Jane“, erster Kriminalfilm des in Marseille beheimateten Robert Guédiguian, ist die Geschichte eines Räubertrios, das sich vor Jahren zur Ruhe gesetzt hat. René ist Chef eines Nachtclubs, François betreibt eine kleine Bootswerkstatt, Muriel hat eine Boutique. Als eines Tages ihr Sohn gekidnappt wird, nimmt Muriel erneut Kontakt zu ihren ehemaligen Komplizen auf. Die wahren Hintergründe für die Entführung liegen, wie im klassischen Film noir, weit in der Vergangenheit; eine Tragödie, „out of the past“, nimmt ihren Lauf. Grandios wie stets bei Guédiguian die Schauspieler, allen voran Ariane Ascaride und Jean-Pierre Darroussin mit apartem Seehundschnauzer. MO

Weiterhin im Stadtkino (OmU)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige