Tiere

Voll listig


Peter Iwaniewicz
Lexikon | aus FALTER 38/08 vom 17.09.2008

„Nur Gott kann verstehen, was aus deinem Mund kommt“ Caroline Spengler, Pfingstgemeinde in Wasilla, Alaska

Dank Minister Werner Faymann und Staatssekretär Christoph Matznetter wissen wir endlich, was wirklicher Luxus ist! Auf der von ihnen veröffentlichten Liste mit Lebensmitteln, die von der Mehrwertsteuersenkung ausgenommen werden sollen, scheint interessanterweise der Genuss von Schalentieren wie Languste, Hummer, Krabben und Garnelen für den Eintritt zu den oberen Zehntausend ausschlaggebend zu sein. Nur Flusskrebse fehlen, aber die waren ja früher auch ein Arme-Leute-Essen. Die ebenfalls als Schnöselnahrung stigmatisierten Wachteleier sind bei einem Stückpreis von zirka 20 Cent allemal ein günstiger Einstieg in die Luxusklasse. Keinen Luxus hingegen gibt es bei den Beamten. Diese erhalten zum Ausgleich für die im Dienst erbrachten Mehrleistungen diverse Zulagen. Wie zum Beispiel eine Jagdzulage, die nach Paragraf 18 des Gehaltsgesetzes Amtsförstern pro abgeschossener Katze

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige