Gut

Feuilleton | aus FALTER 39/08 vom 24.09.2008

Köln

Eine Stadt mit guten Reflexen

Der "Antiislamisierungskongress" der Gruppe Pro Köln geriet zum Debakel: Mehr als 100 Wirte beteiligten sich an der Aktion "Kein Kölsch für Nazis", der 1. FC Köln stellte sich mit dem Slogan "Arsch huh" gegen den Rassismus


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige