Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 39/08 vom 24.09.2008

Klassik

Robert Schumann: Violinsonaten Es ist wohl auch ihre Leidenschaft für die zeitgenössische Musik, die Carolin Widmann (die Schwester des Komponisten Jörg Widmann) ausgerechnet den Romantiker Robert Schumann so mitreißend leidenschaftlich spielen lässt. In dessen drei Violinsonaten, vor allem in der postum veröffentlichten dritten Sonate (WoO 2), sieht sie die - selbst aus heutiger Sicht noch erschreckend modern anmutende - Zerrissenheit des Komponisten verdichtet. Mit ihrem ungarischen Pianisten Dénes Várjon gelingt es ihr voll flexibler Verve, diese Sicht überzeugend zu argumentieren. Eine zugespitzte, nicht nur deswegen faszinierende Interpretation. (ECM/Lotus) CF

Hans Werner Henze: El Cimarrón Während seines Kuba-Aufenthaltes, zwischen einigen Ernteeinsätzen schrieb Hans Werner Henze 1969 "El Cimarrón", ein Rezital für vier Musiker (Bariton, Flöte, Gitarre, Schlagzeug), das die Geschichte des geflohenen Sklaven Esteban Montejo (1860-1973) erzählt, wie sie Miguel


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige