Tanz den HC Strache: Wer hat mit dem FPÖ- Parteichef den Song aufgenommen?

Politik | aus FALTER 40/08 vom 01.10.2008

HC! Viva HC! Wir wollen HC! Adios Che. Sozialrebell mit Herz und Schmäh!“, tönt das „Viva HC“-Lied seit Wochen aus der FPÖ. Neben dem rappenden Parteichef HC Strache singt HC- Song-Produzent Klaus Biedermann, der auch mit DJ Ötzi arbeitet und Titel wie „A klana Indiana“ oder „Wer jetzt net hupft ... is schwul“ aufnahm. Zusätzliche Gesangsverstärkung erhielt Strache von drei Söhnen des Ex-FPÖ-Bundesrats John Gudenus, darunter Johann Gudenus, Vorsitzender des Rings Freiheitlicher Jugend. Nur wer das Lied textete, verrät die FPÖ nicht. „Das ist eine Kooperation zwischen uns und einem Kabarettisten, der anonym bleiben will“, sagt FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige