Passionswege der Gestaltung


Matthias Dusini
Falter Woche | aus FALTER 40/08 vom 01.10.2008

Vienna Design Week 2008: Heimische und internationale Designer stellen ihre Entwürfe vor

Einmal im Jahr ist in Wien Design nicht Nebensache. Vom 3. bis zum 10. Oktober haben lokale Designer wieder die Möglichkeit, ihre Produkte in Geschäften, Galerien und Museen zu präsentieren, in der zweiten Ausgabe des Festivals Vienna Design Week kommen nun ausländische Designer dazu. Und wem das zu viel Nabelschau ist, kann auf „Designsafaris“ (am 5.10. nach Bratislava) erkunden, was außerhalb der Designwüste Wien so alles wächst. Begonnen wird mit einer Party (nur mit Einladung!) am 2.10. im Palais Liechtenstein, dessen Direktor Johann Kräftner selbst ein passionierter Ausstellungs- und Kataloggestalter mit einem Hang zu schweren Hölzern ist.

Das Designbüro Kram/Weisshaar enthüllt auf dem Museumsvorplatz die Installation „VTOL“. Die Idee dazu kam von den Festivalorganisatoren, der Gruppe Neigungsgruppe Design. Ein österreichischer Materialhersteller soll mit einem Designer zusammengebracht

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige