Menschen

Königinnentage

Zoo | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 40/08 vom 01.10.2008

Madonna? Geschenkt. Zu laut, zu angepisst, zu wenig live. Das Großkonzert der Königin des Pop auf der Donauinsel ist Geschichte, ebenso tausende Fans, die in rosa Cowboystiefelchen durch die Stadt stöckeln. Denn dass wir hier bei Konzerten lahm sind, das lassen wir uns nicht nachsagen. Das waren bitte die Kollegen aus Ungarn, Tschechien und der ÿSlowakei. Fast zeitgleich präsentierte Andrea Mÿaria Dusl, die Königin von Boboville, ihr neues Buch („Boboville“) im berstend vollen Schikaneder. Die Falter-Kolumnistin und -Zeichnerin kann lesen, aber so was von! Fans fordern deshalb mit Vehemenz: Wir wollen das Hörbuch!

¦

Die Königin des französischen Films ist Catherine Deneuve. Seit geraumer Zeit ist die Schauspielerin auch noch Mitglied des internationalen Charity-Königshauses und war aus diesem Grund schon öfters zu Gast in unserem Städtchen. Zum Beispiel engagiert sich Madame Deneuve in Sachen Brustkrebs. Die Pink-Ribbon-Initiative der Mobilkom Austria vergibt kommendes Frühjahr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige