Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 41/08 vom 08.10.2008

1 Wie bezeichnete Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel (ÖVP) die 15 Millionen Euro hohe Förderung der Stadt für die Sanierung der Kärntner Straße? Sagte sie A Peanuts, B Finanzierungserpressung oder C Bußgeld?

2 Jene Metallfußballer, die während der EM in Wien herumstanden, befinden sich nun A in der Müllentsorgungsanlage im ungarischen Zalaegerszeg, B im Lager des Wiener Dorotheums, wo sie bald versteigert werden oder C in den Parks von Prag

3 Wie viele Mordfälle wurden in Wien seit Anfang des Jahres entdeckt? Waren es A 14, B 44 oder C 144?

4 Weswegen leuchtet der Wiener Flughafentower derzeit in Rosa? Weil A ein homosexueller Oligarch aus St. Petersburg eine Wette verloren hat, B der Oktober Wiens Aktionsmonat gegen Brustkrebs ist oder C der Lieferant bei der Herbstbestellung die Farben verwechselt hat?

5 Wie viele Mitarbeiter der Wiener Linien wurden zum Erfahrungsaustausch aufs Oktoberfest geschickt?

A 4, B 19, C 52

Antwort 1: B Nach einer Neuverhandlung trägt die Stadt 90 Prozent der Kosten, der Bezirk den Rest Antwort 2: C Prag und Wien kooperieren bei der Parkgestaltung Antwort 3: A Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind das um vier weniger. Antwort 4: B Alleine in Wien erkranken jährlich 1000 Frauen an Brustkrebs. Es ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Antwort 5: A


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige