Zitate aus der "neuen Arbeiterzeitung"

Medien | aus FALTER 41/08 vom 08.10.2008

",Onkel Hans regiert die Republik.' Dieser Satz steht in der linken Tageszeitung, Standard'. Was war geschehen? (...) Wir sind stärker geworden. Gelassen führen wir den Kampf um unser Vaterland Österreich weiter. Mit neuen Freunden!"

Cato, 28.6.2008

"Glück auf, Werner Faymann, und zeigen Sie's denen, aber ordentlich."

Michael Jeannée,

7. 8.2008

"Wie glücklich ist doch unser Staat! / In Werner Faymann wird sie Tat! / Mit klarem Wort und offnem Blick / macht er die beste Politik!"

Wolf Martin,

"Der Faymann ist schon imposant, / fesch, attraktiv, charmant, gewandt. / Nur reicht an dies sein Stimmorgan / (perfekt ist keiner!) nicht heran. / Würd auch noch dieses prächtig tönen - /es wär beinah zu viel des Schönen."

Wolf Martin,

"Die gestrige Nationalratswahl hat also Ergebnisse gebracht, wie sie von der, Kronen Zeitung' erwartet worden sind. (...) Cato, 29.9.2008

"Lieber Josef Pröll: Ich meine, dass Sie und Werner Faymann nun die historische und grandiose Chance haben, einen Neubeginn zu starten."

Michael Jeannée,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige