Beisl

Persischer Wein

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 41/08 vom 08.10.2008

Vinothekbesuch: Wolfgang Kühnelt

Ramona Bahadory stammt aus dem Iran, lebt aber bereits seit 1983 in Graz. Lange Jahre arbeitete sie als Merchandising-Spezialistin im Sporthandel, seit einigen Wochen ist sie unter die Wirtinnen gegangen. Im Reinerhof am Fuße des Schloßbergs übernahm sie ein kleines Lokal, das mittlerweile schon sehr gut besucht ist. Das Service ist flott, charmant und kommt ohne Weinnachhilfe-Attitüden aus. Bahadorys Vinothek bietet sehr gute Weine aus dem Burgenland, der Steiermark und aus den großen Anbauregionen der Welt. Besonders am Herzen liegen Bahadory freilich die kleineren Produzenten, die auf biologische Methoden setzen. Der kräftige Blaufränkische von Duschanek aus Horitschon (1/8 um € 3,40) ist zuerst noch etwas unterkühlt, das zweite Gläschen hat dann aber schon die richtige Temperatur. Und der Syrah (1/8 um € 4,40) ist exzellent. Ein Highlight im Masé ist zweifellos das Essen. Der Name des Lokals bedeutet auf persisch "Geschmack", aber auch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige