Musik

Musik und Tanz, aber radikal

Tipp Konzerte

Lexikon | aus FALTER 41/08 vom 08.10.2008

Mit "V-Trike" ist beim musikprotokoll eine Uraufführung zu sehen

Wenn das musikprotokoll des steirischen herbstes Musik und Tanz verspricht, dann fällt das mit Gewissheit mehr als eigenwillig aus. Es soll laut den Verantwortlichen ein "klassischer musikprotokoll-Abend ..." werden. Allerdings geht der Satz noch weiter: "... der radikalen, heterogen Ansätze und der radikalen Unterschiede". Drei Programmpunkte bietet der Abend "radical hetero": Franz Hautzinger und sein Trompetenorchesterprojekt, die Uraufführung "V-Trike" von Bernhard Lang/Christine Gaigg/2nd Nature, die sich im Spannungsfeld Musik, Technologie, Bewegung und Klang bewegt, und schlussendlich werden die Los Glissandos (Fagaschinski/Filip) im Verbund mit Burkhard Stangl und den Improvisationspionieren AMM nicht Geringeres tun, als "in neue Regionen aufzubrechen". TS

Dom im Berg, Graz, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige