Tiere

Jagdgesellschaft

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 41/08 vom 08.10.2008

"Sehr unbequem für die Haselmaus, dachte Alice, aber solange sie schläft, spielt es keine Rolle" "Alice im Wunderland"

Ein gefährlicher Tag beginnt mit einer Presseaussendung des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV). Diese Organisation warnt nimmermüde vor den unermesslich scheinenden Gefahrenquellen des Alltags ("Treppenhäuser voller Sturzgefahren), der Bekleidung ("Sportschuhe Heelys nur mit Schutzbekleidung") und Hausarbeit ("Abstauben statt Abstürzen"). Aber da lauert noch mehr Bedrohung in den mangelhaft ausgeleuchteten Bereichen der Gesellschaft: Obwohl laut einer aktuellen Statistik des Innenministeriums die Kriminalität 2008 im Vergleich zum Vorjahr um rund sechs Prozent zurückgegangen ist, zweifelt der KfV an diesen Angaben und prangert an, dass das "Dunkelfeld der Kriminalität" nicht erhoben worden sei. Dabei handelt es sich um etwas, das - wie Dunkle Materie für die Astronomen - existieren muss, obwohl es keinen Nachweis dafür gibt. Soll heißen: "Nicht angezeigte


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige