Florians Nachtdienst

Das ist also von den Neunzigern geblieben?

Lexikon | aus FALTER 42/08 vom 15.10.2008

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Sprachlosigkeit könnte höchstens noch ein Chelsea-Freitag in uns hervorrufen, dachten wir. Doch als wir am Samstag den Abgang in den Badeschiff-Laderaum nahmen, trauten wir unsern Augen und Ohren kaum. An den Wänden alte Bravo-Cover und Haddaway-Poster, aus den Boxen "Come on Barbie, let's go Party". Die 90er-Jahre im Strudel, die Wickie-Slime-und-Piper-Hölle unserer Generation. An musikalischen Verbrechen mangle es hier beim monatlichen 90ies-Club wahrlich nicht, sagte uns der gestresste Kellner, genauso wenig wie an Publikum. Bestürzend aber, dass dieses für Eurodance-Nostalgie noch zu jung schien und dennoch lautstark bei Blümchen und Scooter mitgrölte. "Aaalles Guuute, Benny", hörten wir den DJ am Weg nach draußen noch ins Mikro johlen, bevor er Power Packs "Birthday Song" startete. Ihr könnt euch an diesen Austrohit nicht mehr erinnern? Halb so schlimm, glaubt uns.

Vorschau

Freitag (17.10.): Die emsigen Plattenspieler


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige