Literatur

"Österreich liest": Die Bibliothek lebt

Tipp

Lexikon | aus FALTER 42/08 vom 15.10.2008

Sadie Jones liest in der Hauptbücherei, Di 19.00

Der Büchereiverband hält von 20. bis 26. Oktober wieder seine schon traditionelle Leseinitiative "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" ab. Er setzt sich damit zum Ziel, das Geschehen in den Bibliotheken zu beleben, und macht Werbung dafür, diese nicht nur als Ort zu begreifen, an dem Bücher aufbewahrt werden und ausgeborgt werden können, sondern auch als öffentlichen Raum. Dieser wird an den Aktionstagen ordentlich mit Veranstaltungen vollgestellt. Der Kalender auf www.oesterreichliest.at listet 1.143 davon in ganz Österreich auf, in Wien sind es immerhin noch 104. Sie reichen von Buchausstellungen über Einführungen in Datenbanrecherche bis hin zu Lesungen. Adressen und Termine: www.oesterreichliest.at. SF

Lesungen: In ganz Wien, Mo-So ganztägig


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige