Stell die Stadt ins Netz!

aus FALTER 43/08 vom 22.10.2008

Wollen wir nicht alle in einer Stadt leben, von der es heißt, sie sei cool? Ja. Und weil nur das cool ist, was man auch ausländischen Freunden im Internet zeigen kann, braucht es noch viel mehr leiwande Wien-Seiten! Seit diesem Sommer gibt es mit www.youxcity.com eine Plattform für alle Stadtpatrioten. Das Unternehmen dahinter wird von frisch gebackenen Geoinformatikern, Informationstechnologen und Wissensmanagern betrieben. Auf der interaktiven Google-Map kann man zu jeder Straße, Gasse oder Location einen Punkt ("youX") setzen und was dazu schreiben, Fotos und Videos uploaden.

Noch so eine gute Seite ist www.theyshootmusic.com, wo man Indie-Bands auf Wiens Straßen spielen sehen kann.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige