Gelesen

Bücher, kurz besprochen

Politik | aus FALTER 43/08 vom 22.10.2008

Freiheit hat schlechte Konjunktur

Das hängt bekanntlich mit der Konjunktur zusammen. Die Finanzkrise ist nach dem Krieg gegen den Terror die zweite westliche Krise ziviler Freiheit. Dazu kommt die Herausforderung des militanten Islam. Die Politologin und Soziologin Ulrike Ackermann ist bekennende, ja forcierte Freiheitsfreundin und verteidigt die "kapitalistischen Moderne" gegen jede Antiglobalisierungskritik. Ihr Buch zeichnet liberale Traditionslinien und gipfelt in einer Verteidigung des Ökonomen Friedrich Hayek, des ideologischen Großvaters des Neoliberalismus, der in der Tat mehr gescholten als gelesen wird. Ackermanns Plädoyer für Freiheit "als Wagnis des Unbekannten, nicht Planbaren, nicht Kontrollierbaren" ist meistens klug, manchmal platt ("das Paradoxe in der Geschichte Europas liegt in der Verbindung von Fortschritt und Grausamkeit"), aber nie beliebig.

Armin Thurnher

Ulrike Ackermann: Eros der Freiheit. C.H. Beck, 167 S., € 20,50

Die Gruppendynamik im Internet

Im Internet lassen sich Massen mobilisieren. Das beweist derzeit auch der amerikanische Präsidentschaftskandidat Barack Obama, der auf seiner Webseite geschickt um neue Anhänger wirbt. Wer nun verstehen will, wie man im Netz ein Millionenpublikum richtig anspricht, der sollte das jüngste Buch von Clay Shirky lesen. In "Here Comes Everybody" geht es zwar gar nicht um den US-Wahlkampf. Aber Shirky beschreibt auf gut 300 Seiten anschaulich, wie sich im Netz eine mediale Lawine lostreten lässt. Der Webexperte vertritt dabei die These, dass das Internet unsere bisherigen Vorstellungen von Gruppenkoordination und klassischen Organisationsformen auf den Kopf stellt. Schade nur, dass sein Buch bisher nicht ins Deutsche übersetzt wurde. Wen das nicht stört, der kann jetzt einen Einblick in die Gruppendynamik des Web 2.0 bekommen.

Ingrid Brodnig

Clay Shirky: Here Comes Everybody. The Power of Organizing without Organizations. Penguin Verlag, 327 S., über Amazon erhältlich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige