Den Gentlemen zu Diensten

Stadtleben | aus FALTER 43/08 vom 22.10.2008

Die Wiener Herrenausstatter-Institution Knize feiert 150-jähriges Jubiläum

Bericht: Christopher Wurmdobler

Dreißig." Ohne zu überlegen antwortet Rudolf Niedersüß auf die Frage, wie viele Anzüge der Herr von Welt besitzen muss. Seit 1956 gehört Niedersüß schon zu Knize, nach Handels- und Modeschule begann er damals seine Praxis in dem Unternehmen. 1976 beteiligte er sich an Knize & Comp., wurde Geschäftsführer und verkörpert seither mit viel Understatement die erste Herrenmodenmarke mit Weltruf.

Den Herrenausstatter am Graben gibt es bereits seit 150 Jahren, gegründet hat das Unternehmen ein böhmischer Schneider. Dieser Tage feiert man das Jubiläum. Laut New Yorker zählt Knize zu den drei weltweit besten Herrenausstattern.

Adolf Loos' Interieurs

Betritt man durch eine schmale Glastür den ebenfalls schmalen Laden zu ebener Erde, lässt man das geschäftige Treiben am Graben hinter sich und landet in einer anderen Welt. Der Weg führt entlang einer gläsernen Vitrine mit Accessoires


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige